Hintergrundbilder projekt

Die Projektbeteiligten

Die Stadt Rapperswil-Jona plant gemeinsam mit der Ortsgemeinde Rapperswil die Realisation des Zentrums Schachen. Die Stiftung RaJoVita wird das Pflegezentrum betreiben und die Serviceleistungen für die Alterswohnungen erbringen.

Logo RJ lang

Stadt Rapperswil-Jona

Rapperswil-Jona ist das Regionalzentrum am oberen Zürichsee. Hier leben über 26'000 Menschen. Die Einwohnerzahl wächst kontinuierlich. Bis im Jahr 2030 werden es weit über 28'000 Bewohnerinnen und Bewohner sein. Aufgrund der demografischen Entwicklung steigt der Anteil der über 65-Jährigen überdurchschnittlich. Das stellt die Stadt in Zukunft vor grosse Herausforderungen.

LogoRajoVita

Ortsgemeinde Rapperswil-Jona

Die Ortsgemeinde trägt auf vielfältige Weise zum sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Leben in der Stadt Rapperswil-Jona bei. So stellen das Alters- und Pflegeheim Bürgerspital sowie der ihm angeschlossene Mahlzeitendienst zwei tragende Pfeiler der Betagtenbetreuung dar.

Logo Ortsgemeinde

RaJoVita

Ein Grossteil der heutigen Alterseinrichtungen der Stadt Rapperswil-Jona sowie die Spitex sind unter dem Dach der Stiftung RaJoVita zusammengefasst. Sie hat das Ziel, eine persönliche, bedarfsgerechte Beratung, Betreuung und Pflege von betagten Menschen im ambulanten und stationären Bereich zu gewährleisten. Die Stiftung RaJoVita unterstützt ältere Menschen in ihrem Wunsch, möglichst lange zuhause leben zu können.